Dezember 2018 alle Termine
KWMoDiMiDoFrSaSo
48     
49
50
51
52
53      
 
 

KiTa Danziger Straße

Unsere pädagogische Schwerpunkte und Ziele


Uns ist eine individuelle und ganzheitliche Förderung jedes Kindes wichtig.

Bewegung und Naturpädagogik

Vielfältige Spielmöglichkeiten werden den Kindern durch regelmäßige Aufenthalte in unserem großen Garten geboten.

Auch bei den Waldtagen, die zweimal im Monat stattfinden, erleben die Kinder die Natur.

Bei Spaziergängen erkunden wir die nähere Umgebung.

Zusätzlich fördern wir die Bewegungsfreude unserer Kinder durch freie und angeleitete Angebote in unserem Bewegungsraum.

Sprache ist die wichtigste Grundlage der Kommunikation mit anderen Menschen und entwickelt sich durch die Qualität der Beziehung.

Deshalb ist uns die Sprachförderung im täglichen Umgang mit den Kindern besonders wichtig.

Sie wird auch durch unser SMS+ ( Sprache macht Spaß ) Projekt unterstützt.

Auch durch die Verknüpfung von Sprache - Musik- Bewegung / SBS- Projekt, in Zusammenarbeit mit der Musikschule, werden unsere Kinder regelmäßig gefördert.


Sozialkompetenz, Selbstbewusstsein und Selbsterfahrung möchten wir den Kindern im täglichen Umgang miteinander vermitteln.

Kreativität wird bei uns groß geschrieben. In unserem Atelier stehen den Kinder verschiedene Materialien, sowie eine Werkbank zur Verfügung.


Besonderheiten:

Damit sich unsere Krippenkinder rundum geborgen fühlen, werden sie von drei pädagogischen Fachkräften betreut.

Ihnen steht ein Krippenzimmer, ein separater Essbereich und ein eigener Schlafraum zur Verfügung.


Unsere Einrichtung ist offen mit Stammgruppen.

In der Freispielzeit können die Kinder zwischen verschiedenen Funktionsräumen wie Atelier, Bewegungsraum, Bauzimmer, Lernwerkstatt, Rollenspielzimmer, Bücherecke, Garten, Spiele- und Puzzlebereich wählen.

So haben die Kinder ein großes Erfahrungsfeld zum Spielen, Forschen und Experimentieren.


Gemeinschaft pflegen wir beim Morgenkreis, beim gemeinsamen Mittagessen, bei Unternehmungen und bei Festen und Feiern.


Wir bieten Angebote und Projekte zu den Lerninteressen der Kinder in verschiedenen Bereichen an.


Zusammenarbeit mit den Eltern


Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig, deshalb gestalten wir unsere pädagogische Arbeit für die Eltern transparent.

Bei der schrittweisen Eingewöhnung, die nach dem „Berliner Model“ praktiziert wird, werden die Eltern auch durch Aufnahme- und Eingewöhnungsgespräche mit einbezogen.

Regelmäßige Entwicklungsgespräche, Elternberatung, Tür - und Angelgespräche und Hospitationen sind in unserer Einrichtung selbstverständlich.

Verschiedene Aktivitäten, wie z. B. Feste, Eltern - Kind- Aktionen, usw. finden in Zusammenarbeit mit den Eltern statt.

Unser Ziel ist eine gelebte Erziehungspartnerschaft